AUDI

Nomos

TV Mittelrhein

 

MRMC

Allgemeine Informationen zur EXIS 2017

Die Welt dreht sich immer schneller! Zunehmend wird der Dienstleistungsmarkt durch neue Technologien durcheinandergewirbelt: Schon heute werden testweise kognitive Technologien eingesetzt, die Daten aus den unterschiedlichsten Quellen vereinen und aussagekräftige Kundenprofile erstellen, Chat-Bots, die sich mit uns unterhalten und in der Lage sind, effizient Problemlösungen zu liefern und der Megatrend Virtual Reality  versetzt uns in ferne Welten. Spannend ist dies nicht nur für die Kunden, sondern insbesondere für die Unternehmen, die die gesamte Organisation stetig weiterentwickeln und  zum Teil radikal umkrempeln müssen. Trotz – oder gerade wegen – der rasanten Veränderungsgeschwindigkeit und omnipräsenten Digitalisierung, rücken digitale und reale Welten stärker zusammen und können hierdurch einen besonderen Mehrwert bieten, der Kunden begeistert.

Aus diesem Grunde steht die siebte EXIS-Konferenz ganz im Zeichen der Transformation des Servicegeschäfts. Nehmen Sie an zwei Konferenztagen ein Maximum an erfahrungsorientierten Einblicken und Impulsen für Ihr Unternehmen mit. Lernen Sie anhand von Best-Practices, wie sich Unternehmen erfolgreich jenem Wandel stellen und ihn nicht nur bewältigen, sondern daraus sogar profitieren können. Neben einer breit aufgestellten Paneldiskussion bieten wir Ihnen im Rahmen mehrerer Workshops die Gelegenheit, vertiefend in die Unternehmenspraxis einzutauchen, spannende Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen für Ihre eigene Arbeit zu erhalten. Schließlich haben Sie in den Pausen und insbesondere im Anschluss an den ersten Konferenztag während der gemeinsamen Abendveranstaltung genügend Zeit, sich in einer entspannten Atmosphäre auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Neuigkeiten

11.10.2017Im gesicherten Downloadbereich finden Sie nun Konferenzunterlagen und Fotos der EXIS 2017. Zum Downloadbereich
01.09.2017Der Konferenzband „Service Design“ zur EXIS 2016 ist erschienen. Nähere Informationen unter: http://www.nomos-shop.de/Gouthier-Service-Design/productview.aspx?product=30218
16.08.2017Das finale Programm der EXIS 2017 steht nun fest! Hier erfahren Sie mehr.
21.07.2017Werfen Sie einen Blick auf das derzeitige Programm der EXIS 2017 und erfahren Sie mehr über die Vorträge, Paneldiskussion, Workshops und Abendveranstaltung. Zum Programm
20.07.2017Wir danken unseren Sponsoren BearingPoint, Rödl & Partner, oneservice, Stiftung Universität in Koblenz, Nomos Verlag, Service Today und KoUnity herzlich für ihre Unterstützung.

Rückblick zur EXIS 2017

Re­sü­mee

Die siebte Excellence-in-Service-Konferenz EXIS 2017 fand am 28.-29.09.2017 an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, statt und war wieder einmal ein voller Erfolg. In diesem Jahr lag der Fokus auf dem Schwerpunktthema „Service Business Transformation: (R)evolutionäre Entwicklungen“. Mit namhaften Referenten bekannter Unternehmen, einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion und spannenden Workshops zeigte die EXIS 2017, auch anhand vieler Best-Practices, innovative Konzepte, Methoden und Instrumente auf, um erfolgreich die vielfältigen Herausforderungen der digitalen Transformation zu meistern.

EXIS 2016-Konferenzband „Service Design“

Der Konferenzband zur EXIS 2016 mit dem Titel „Service Design: Innovative Services und exzellente Kundenerlebnisse gestalten“ widmet sich insbesondere dem Einsatz des derzeit äußerst populären Konzepts des Service Design (Thinking) und zeigt anhand von Best-Practices aus Wissenschaft, Wirtschaft und Beratung auf, wie exzellente Kundenerlebnisse geplant und umgesetzt werden können. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf den Herausforderungen, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung von kundenbezogenen Geschäftsprozessen ergeben. Hierzu werden von ausgewiesenen Experten aus den unterschiedlichsten Branchen Best-Practices, Konzepte sowie vielfältige Methoden und Instrumente vorgestellt, die den Lesern erfolgreiche Wege zur Umsetzung aufzeigen. Dieser Konferenzband richtet sich dabei sowohl an Fach- und Führungskräfte als auch an Wissenschaftler, die fundierte Hinweise, Ideen, Konzepte, Handlungsempfehlungen und Best-Practices suchen, um herausragende Services und exzellente Kundenerlebnisse zu gestalten und zu realisieren.

Nähere Informationen zum Konferenzband finden sich unter: http://www.nomos-shop.de/Gouthier-Service-Design/productview.aspx?product=30218

Programm

Das Konferenzprogrammm wird fortlaufend aktualisiert. Schauen Sie gelegentlich vorbei, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Donnerstag, 28.09.2017

ZeitraumProgrammpunkt
09:30 – 09:45Eröffnungsrede
Prof. Dr. Maria Wimmer, Dekanin des Fachbereichs Informatik der Universität Koblenz-Landau
09:45 – 10:00Grußwort
Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, Oberbürgermeister der Stadt Koblenz
10:00 – 10:15Begrüßungsworte
Prof. Dr. Matthias Gouthier, Direktor des Center for Service Excellence (CSE)
10:15 – 10:45Service Business Transformation erfolgreich gestalten
Prof. Dr. Matthias Gouthier, Direktor des Center for Service Excellence (CSE)
10:45 – 11:30Kaffeepause
11:30 – 12:00SIXT: Die Digitale Revolution erfolgreich gestalten
Dott. Rudolf Rizzolli, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Sixt Leasing SE
12:00 – 12:30Hospitality 4.0 - Wie digitale Serviceelemente helfen, das Reiseerlebnis zu verbessern
Dr. Björn Becker, Senior Director Product Management Ground & Digital Services, Lufthansa Group
12:30-14:00Mittagessen
14:00 - 14:55Executive-Panel
Erfolgsfaktoren der Transformation: Technologien, Systeme, Menschen
15:00 - 16:00Erfolgreicher Einsatz von kognitiven Technologien zur Optimierung des Customer Service
Carsten Schulz, Partner, Service Line Digital & Strategy, BearingPoint GmbH
Annika Weckmann, Senior Business Consultant, Service Line Digital & Strategy, BearingPoint GmbH
15:00 - 16:00Digitale Transformation aus der Brille des Mittelstands betrachtet
Oliver Rütten, Rechtsanwalt und Senior Associate, Rödl Consulting AG
16:00 - 16:40Kaffeepause
16:40 - 17:10Moving At The Speed of Technology - What's next in Digital?
Dr. Alexander Mrozek, Project Manager, Google Germany
17:10 - 17:15Zusammenfassung und Organisatorisches
Prof. Dr. Matthias Gouthier, Direktor des Center for Service Excellence (CSE)
19:00 - 19:30Sektempfang zur Abendveranstaltung
19:30 - 23:00Abendessen

Freitag, 29.09.2017

ZeitraumProgrammpunkt
09:00 – 09:05Begrüßung
Prof. Dr. Matthias Gouthier, Direktor des Center for Service Excellence (CSE)
09:05 – 09:35Transformation: Die analoge Realität ein Service-Geschäftsmodell auf das Digitale Zeitalter auszurichten
Caner Kaya, Chief Transformation Officer, SAP Digital Business Services
09:35 – 10:05 Umsetzung von Service Excellence in einer globalen Organisation
Christian Nolte, Vice President Global Service Excellence, Diebold Nixdorf
10:05 – 10:35Von der Technologie zur Lösung - Das smarte Zuhause durch kundenzentrierte Dienste gestalten
Dr. Benedict C. Doepfer, Manager Sales & Marketing Smart Home, Panasonic Deutschland
10:35 – 11:15Kaffeepause
11:15 – 12:15Arbeitswelt 4.0
Marcel Bastian, KoUnity e.V., studentische Unternehmensberatung der Universität Koblenz
Daniel Kalter, KoUnity e.V., studentische Unternehmensberatung der Universität Koblenz
Sören Rauert, KoUnity e.V., studentische Unternehmensberatung der Universität Koblenz
11:15 – 12:15Service Excellence Transformation: Digitale Unterstützung durch eLearnings und Blended Training
Matthias Raquet, CEO, oneservice AG
Prof. Dr. Matthias Gouthier, Direktor des Center for Service Excellence (CSE)
12:15-12:30Kurze Pause
12:30–13:00Kundenservice in einer (API-) Challenger Bank - Herausforderungen, Erfahrungen und neue Ansätze
Jessica Holzbach, Head of Customer Relations, Penta Bank
13:00 – 13:15 Abschlussworte
Prof. Dr. Matthias Gouthier, Direktor des Center for Service Excellence (CSE)
Ab 13:15Ausklang mit Mittagsimbiss

Teilnehmereindrücke

“Man hat immer gute Gesprächspartner und die wichtigen Leute sind hier.”

Jörg Hossenfelder

Geschäftsführender Gesellschafter, Lünendonk & Hossenfelder GmbH

“Die fundierte Beschreibung der Thematik und Herausforderung in der Praxis, das ist am Ende das was die Leute interessiert, fasziniert und der Mehrwert, den man für sich persönlich mit nach Hause nimmt.”

Dr. Eva Schuckmann

Director Digital Transformation, 19:13 GmbH

“Die EXIS ist für mich eine Plattform mit einem guten Dialogforum im Kontext der Serviceorientierung.”

Matthias Hartmann

Mitglied im Digitalen Beirat und Geschäftsführer, Postbank und mkh assets GmbH

“Auf der EXIS trifft man sehr interessante Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, Wissenschaftler und Führungspersönlichkeiten aus großen Unternehmen.”

Matthias Raquet

CEO, oneservice AG

“Was das Netzwerken angeht eine extrem gute Geschichte.”

Stephan Just

Vorstand, easyApotheke Holding AG

“Ein Zusammentreffen von Experten auf dem Feld, man hat alle Themen vertreten, die den Service betreffen.”

Tobias Beisel

GMS Development GmbH

Sie möchten mehr zum Thema Service Business Transformation und den damit verbundenen Entwicklungen erfahren? Dann melden Sie sich gleich jetzt an und lassen Sie sich von Best-Practices begeistern!

 

Anreise

Die Universität Koblenz (Universitätsstraße 1, 56070 Koblenz) liegt in dem Koblenzer Stadtteil Metternich nahe der Mosel. Folgende Möglichkeiten zur Anreise stehen zur Verfügung:

Die Eröffnungsveranstaltung der EXIS 2017-Konferenz findet in Raum D239 statt. Parkmöglichkeiten sowie der Weg zum Raum können Sie unserem Campusplan entnehmen.

Unterkünfte

Die Hotels werden per Bus-Shuttle angefahren.

Mercure Hotel Koblenz ****
Julius-Wegeler-Str. 6
56068  Koblenz

Kontakt:
Tel.: 0261 / 1360
H2004@accor.com
Zur Webseite – Mercure Koblenz

GHOTEL Koblenz ***
Nerverstraße 15
56068 Koblenz

Kontakt:
Tel.: 0261 / 200245–0
koblenz@ghotel.de
Zur Webseite – GHOTEL Koblenz

Diehl’s Hotel ****
Rheinsteigufer 1
56077 Koblenz

Kontakt:
Tel.: 0261 / 9707-0
info@diehls-hotel.de
Zur Webseite – Diehl’s Hotel

Kontakt

Ute Riechert

Universität Koblenz-Landau
Campus Koblenz
Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

info@cse-exis.de

+49 261 287 2850

* Pflichtfeld